Frei verwendbare Immobiliendarlehen

Die privaten Darlehensgeber werden durch den Wert der Immobilien abgesichert.

Deshalb ist die Verwendung der Mittel nicht zweckgebunden.

SCHUFA- oder Scorwerte sind nicht von grundsätzlicher Bedeutung für ein Darlehen.

Dagegen sind Offenheit und Ehrlichkeit der Kreditsuchenden unbedingte Voraussetzungen.

Sehen Sie sich einige Beispiele aus den vergangenen Jahren an, wofür die Immobiliendarlehen verwendet wurden.

Selbständige

…werden bei der Vergabe von Bankdarlehen häufig benachteiligt.

Mehr dazu

Private Anschaffung

…können in der Regel nur mit teuren Ratenkrediten finanziert werden.

 

Ältere und Rentner

…bekommen immer häufiger keine Bankdarlehen mehr genehmigt.

 

Immobilieneigentümer

…benötigen oft nur Darlehen in der Höhe von weniger 100.000,- Euro.

 

Steuernachzahlungen

…werden von Banken nicht als Darlehensgrund betrachtet.

 

Zwangsversteigerungen

…sind immer ein Grund für die Ablehnung eines Bankdarlehens.

 

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen mit einem Kredit helfen können.

7 + 15 =

Datenschutzhinweis:

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, z. B. per E-Mail, dann geben sie uns personenbezogene Daten bekannt. Diese verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Fragen und zur Versendung unseres Informationsmaterials. Ihre Daten behandeln wir entsprechend der Vorgaben der seit Mai 2018 gültigen Datenschutz-Grundverordnung. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.